Zum Hauptmenü Zum Inhalt

„Ich! Ganz schön selbstbewusst.“

Menschen sitzen am Boden im Kreis in Rückenansicht

Methodenworkshop für MultiplikatorInnen

Das Frauengesundheitszentrum FEM ist bereits seit März 2005 Kooperationspartnerin von Dove im Rahmen der „Initiative für wahre Schönheit und wahres Selbstbewusstsein“. Auch heute besteht diese Zusammenarbeit weiterhin im Dove-Projekt für mehr Selbstwertgefühl.
Workshops für Mädchen, in denen auf spielerische Weise altersgerecht die Themen Selbstbewusstsein, Schönheit, Körpernormierungen und Schlankheitskult behandelt werden, aber auch die Schulung von allen interessierten ProfessionistInnen, die mit Mädchen arbeiten, sind Inhalte des Projektes.

Tolle Ideen, die in den pädagogischen Alltag eingebaut werden können! Und das sehr kurzweilig!“

Teilnehmerin

Was wird angeboten und für wen?

Dreistündige Methodenworkshops werden angeboten, die verschiedene Themenbereiche beinhalten – Essstörungsprävention, Selbstbewusstsein, Schönheit und Schönheitsideale, Arbeit mit den eigenen Ressourcen und Kraftquellen, Umgang mit Gefühlen. Vor einem theoretischen Hintergrund werden Methoden erklärt und durch die TeilnehmerInnen ausprobiert, sowie Materialien und Erfahrungswissen zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, ProfessionistInnen zu unterstützen, selbst mit Mädchen in ihrem Arbeitsbereich zu diesen Themen zu arbeiten.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den kostenlosen Workshops.

Zunächst wurden in erster Linie Workshops mit Jugendlichen und jungen Mädchen durchgeführt. In der Fortsetzung des Projektes fand ein Wechsel auf die Ebene der MultiplikatorInnen statt, also jener ProfessionistInnen im Bereich der offenen und schulischen Jugendarbeit, die ihrerseits mit Jugendlichen, vor allem jungen Mädchen arbeiten.
Ihnen werden Material und Methoden zur Verfügung gestellt und der große Erfahrungsschatz vieler Jahre Mädchenarbeit weitergegeben.

Was ist das Ziel?

Ziel der von Dove geförderten Workshops ist es, einen positiven und gesunden Umgang der Mädchen mit dem eigenen Körper und den Aspekten der eigenen Schönheit, Schlankheit und Attraktivität zu fördern, gängige Schönheitsnormen und die damit im Zusammenhang stehende Rolle der Medien zu hinterfragen, sowie das Selbstbewusstsein der Mädchen zu steigern.
Auf der Basis von vielen Jahren Erfahrung im Bereich von Mädchenworkshops wurde ein Workshop entwickelt, um das Wissen und die Methoden in diesem Bereich an ProfessionistInnen weiterzugeben.

Was ist besonders?

Die Workshops sind kompakt und besonders praxisnah ausgerichtet. Die eigene Auseinandersetzung mit den Themen und der Erwerb einer (gesundheits-)förderlichen Grundhaltung ermöglichen einen besonders guten Transfer des Wissens in den eigenen Arbeitsalltag.

Danke! Wow – in so kurzer Zeit so viele coole Übungen!

Teilnehmerin

Umsetzung durch: FEM
FördergeberInnen: Dove – Projekt für mehr Selbstwertgefühl
Projektlaufzeit: seit 2005 laufend
Ansprechperson: Mag.a Gabi Gundacker
Kontakt: gabi.gundacker @extern.wienkav.at

Materialien

Hier finden Sie Materialien zur Gestaltung eines eigenen Workshops mit Ihrer Gruppe von jungen Mädchen und Burschen. Kostenlos zum Downloaden – von Dove/Unilever zur Verfügung gestellt.

Materialien downloaden

Anschreiben für Lehrkräfte (.pdf)

In diesem Anschreiben finden Sie weitere Informationen zum Projekt.
(464 KB)

Dove Film „Evolution“ (.mp4)

Dieser Film demonstriert WorkshopteilnehmerInnen eindrucksvoll, wie sehr das Aussehen eines Models im Rahmen der Produktion einer Werbekampagne von ihrem natürlichen Aussehen bis hin zum fertigen Bild verändert wird. Eine tolle Diskussionsbasis zum Thema Realität und Fiktion rund um die Schönheit.
(10 MB)

Dove Film „Wenn ich etwas ändern könnte“ (.mp4)

Dieser Film erklärt Schülerinnen und Schülern, dass der Wunsch etwas am eigenen Aussehen zu ändern, ganz normal ist und von den meisten Menschen geteilt wird. Er zeigt aber auch, wie absurd diese Tatsache eigentlich ist, da oft das Wunschmerkmal vom einen, der vermeintliche Makel des anderen ist.
(4 MB)

Dove Film „Selfie“ (.mp4)

Das Video soll junge Menschen dazu anregen, über die Bearbeitung von Bildern in den sozialen Medien zu diskutieren und die Darstellung unrealistischer Schönheitsideale zu hinterfragen.
(80 MB)

Kurzworkshop „Confident me“ (.zip)

Lehrmaterial für junge Menschen zur Entwicklung eines positiven Körpergefühls.
(285 MB)

Workshopreihe „Confident me“

Lehrmaterial für junge Menschen zur Entwicklung eines positiven Körpergefühls. Die Workshopreihe besteht aus fünf Teilen, die Sie separat downloaden können.

Workshopreihe „Confident me“ Teil 1: Schönheitsideale (.zip)

(67 MB)

Workshopreihe „Confident me“ Teil 2: Medienbotschaften (.zip)

(219 MB)

Workshopreihe „Confident me“ Teil 3: Vergleiche (.zip)

(105 MB)

Workshopreihe „Confident me“ Teil 4: Bodytalk (.zip)

(264 MB)

Workshopreihe „Confident me“ Teil 5: Veränderungen (.zip)

(356 MB)

Kontaktieren Sie uns

Standort FEM

FEM

Klinik Floridsdorf
Brünner Straße 68/A3/Top 14, 1210 Wien
Telefon: +43 1 27700 – 5600
E-Mail: kfl.fem@gesundheitsverbund.at

Terminvereinbarung

Montag – Donnerstag: 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

FEM Elternambulanz

Klinik Ottakring
Montleartstraße 37, 1160 Wien
Pavillon 20
Telefon: +43 1 49150 – 4277
E-Mail: kfl.fem@gesundheitsverbund.at

Terminvereinbarung

Montag – Freitag: 08:30 – 12:30 Uhr