Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Gemeinsam an dasselbe Ziel!

Detailinfos

Online via Zoom

Donnerstag, 10–13 Uhr
28.10.2021

Im Tandem - Mag.a Eva Trettler, FEM Süd, Mag. Paul Brugger, MEN oder Mag.a Gabi Gundacker, FEM

weitere Termin nach Vereinbarung – als Fortbildung für Gruppen buchbar

kostenlos

Anmelden

Fortbildung zur Förderung von Gesundheitskompetenz.

Online-Seminar für ProfessionistInnen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich.
Kostenlos. Für Gruppen ab 8 TeilnehmerInnen.

„Gesundheitskompetenz“ ist ein Schlagwort, das in aller Munde ist. Dennoch ist schwer greifbar, was es genau bedeutet und vor allem, wie man es mit Leben befüllen kann. Gesundheitskompetenz ist mehr als Wissen über Gesundheit und auch mehr als ein gesunder Lebensstil.

Sie möchten:

  • …wissen, was Gesundheitskompetenz eigentlich wirklich bedeutet?
  • …aus einem gängigen Schlagwort ein gelebtes & anwendbares Konzept machen?
  • …Ihre eigene Gesundheitskompetenz hinterfragen?
  • …anderen Menschen dabei helfen, besser für ihre Gesundheit sorgen zu können?
  • …es Menschen in Ihrem Arbeitsumfeld möglichst einfach machen, gesunde Entscheidungen zu treffen?
  • …gutes Informationsmaterial und Adressen zum Thema Gesundheitskompetenz bekommen?

Dann schauen Sie sich diese Fortbildung genauer an.

Das Institut für Frauen- und Männergesundheit bietet kostenlose Fortbildungen zu diesem Thema an. Ziel ist es, dass auch Sie in Ihrem Arbeitsumfeld gesundheitskompetente Umgebungen schaffen und den Menschen bei der Verbesserung Ihrer Gesundheitskompetenz helfen können.
Das Training bietet neben einer soliden theoretischen Basis und Begriffsklärung auch viele praktische Übungen zur Umsetzung. Eine gute Möglichkeit, den persönlichen „Werkzeugkoffer“ zu erweitern.

Inhalte:

  • Gesundheitskompetenz – Definition & Begriffsklärung & Chancen für den Berufsalltag
  • Kommunikation – Stolpersteine & Tipps für schwierige Gesprächssituationen und gelingende Verständigung
  • Wissens- und Erfahrungstransfer in den eigenen Berufsalltag
  • Ihre Zielgruppe & deren Gesundheit – Herausforderungen, Besonderheiten & Ansatzpunkte
    Schwerpunkte: MigrantInnen, ältere Frauen, Jugendliche, interkulturelle Frauen – und Männergesundheit
  • Gesundheitskompetenz & Covid 19
  • Gesundheitskompetente Institution
  • Adressen, Broschüren & Angebote für den Alltag

Die Inhalte können je nach Länge der Fortbildung und vereinbarten Schwerpunkten variieren.

Hier finden Sie das Flugblatt zu diesem Angebot als PDF.


Anmeldung

Ich melde mich für folgenden Kurs an: Gemeinsam an dasselbe Ziel!
Donnerstag, 10–13 Uhr
28.10.2021 kostenlos

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Überweisung der Kursgebühr. Sie erhalten eine Rechnung mit unseren Kontoinformationen zugesandt. Sobald die Zahlung bei uns eingelangt ist, sind Sie für den Kurs angemeldet. Im Falle einer Verschiebung, Absage oder anderer Eventualitäten werden Sie von uns kontaktiert. Wenn Sie keine Mitteilung erhalten, findet der Kurs planmäßig statt. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen. Im Sinne des Datenschutzgesetzes informieren wir Sie, dass wir die personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb des Instituts für Frauen- und Männergesundheit benützen.

    Persönliche Angaben


    Kontaktinformationen

    Sonstiges


    Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Ihre Kontaktdaten werden zum Zwecke der Administration verarbeitet. Auf Wunsch kann eine Löschung beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


    Zurück

    Kontaktieren Sie uns

    Standort FEM

    FEM

    Klinik Floridsdorf
    Brünner Straße 68/A3/Top 14, 1210 Wien
    Telefon: +43 1 27700 – 5600
    E-Mail: kfl.fem@gesundheitsverbund.at

    Terminvereinbarung

    Montag – Donnerstag: 09:00 – 17:00 Uhr
    Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

    FEM Elternambulanz

    Klinik Ottakring
    Montleartstraße 37, 1160 Wien
    Pavillon 20
    Telefon: +43 1 49150 – 4277
    E-Mail: kfl.fem@gesundheitsverbund.at

    Terminvereinbarung

    Montag – Freitag: 08:30 – 12:30 Uhr